Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, welchen Zahnersatz wir den Patientinnen und Patienten in unserer Zahnarztpraxis anbieten. Sie unterscheiden sich zum Teil gravierend, da die medizinischen Notwendigkeiten und Anforderungen sehr unterschiedlich sind. Manchmal müssen einzelne Zähne in einem Gebiss ersetzt werden, ein andermal fehlen alle Zähne. Wenn noch eigene Zähne im Gebiss sind, kann…

Der wichtigste Beitrag zur Zahngesundheit ist das gründliche Putzen, mindestens zweimal täglich: morgens nach dem Frühstück und abends vor dem Schlafengehen. Mit der Zahnbürste erreicht man die Kauflächen sowie die Außen- und Innenseiten der Zähne. Doch was ist mit den Seitenflächen der Zähne? Dafür ist die Bürste zu dick! Dies ist ein Fall für Zahnseide…

„Kreidezähne“ nennt man die neue Zahnerkrankung, die weltweit Schulkinder befällt – wissenschaftlich heißt sie „Molar-Incisor-Hypomineralisation“ oder MIH. Was hat es damit auf sich? Die befallenen Zähne – fast ausschließlich betrifft dies die ersten bleibenden Backenzähne – sind im Gebiss leicht zu erkennen, denn sie sind leicht bräunlich verfärbt und sie bröckeln – selbst beim normalen…